Seid wachsam...

Ich bin eigentlich ein ganz und gar unpolitischer Mensch. Einfach weil ich glaube, dass unser Parteien-System total veraltet ist und dem wachsenden Wunsch der Menschen, selbst zu entscheiden und zu gestalten, was ihnen wichtig ist, nicht mehr gerecht wird. Also engagiere ich mich lieber für Menschen, Unternehmen, Projekte oder auch Stiftungen, die mit Taten statt Worten helfen, die Dinge besser zu machen.

 

Was ich heute aber einfach mal loswerden muss: diese "Guttenberg-Mania" macht mich krank! Auslöser war dieser Artikel auf Spiegel-Online.

Ich meine, was soll das? Da kommt so ein adeliger Schnösel, der aussieht wie eine Mischung aus Bankdirketor und Harry Potter, macht mit perfider Rhetotik und viel Schow die (aus meiner Sicht) falschen Inhalte und seine noch viel falschere Partei salonfähig und Tausende rennen hin. Ist "die Masse" wirklich so naiv? Sind wir Menschen so leicht zu verführen?

 

Und immer wieder muss ich dabei an das Lied "Kristallnaach" von BAP denken, vor allem an die Textzeile "...doch die alles, wat anders ess stührt, die mem strom schwemme, wie't sich jehührt, für die schwule verbrecher sinn, ausländer aussatz sinn, bruchen wer, der se verführt." Und dann mache ich mir Sorgen.

 

Seid wachsam! OK?!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0